Ciao, ich bin
romana

die Person hinter der Kamera.



Ich bin Fotografin aus Leidenschaft, denn die Fotografie ist eine Kunst, die einfach fasziniert. Die Arbeit mit Licht, Farben, verschiedenen Techniken und vor allem mit den Menschen vor der Kamera, ist einfach unglaublich erfüllend. Vielleicht darf ich auch bald schon eure schönsten Momente festhalten.

Das Fotografieren ist schon seit meiner Kindheit ein Teil meines Lebens. Kein Wunder, dass auch ich die Kamera immer dabei hatte und Familienmitglieder und Freunde für mich posen mussten (sorry dafür!). Während meines Bachelorstudiums im Bereich Wirtschaft hat mich die Welt der Blogger fasziniert. In einer Nacht und Nebelaktion habe ich eine eigene Website gestaltet und unter dem Namen Fouraway mit dem Bloggen begonnen. Geschrieben habe ich über – wie könnte es anders sein – Mode, Reisen und Lifestyle. Ich habe in dieser Zeit extrem viel über Content Creation, Web Design und natürlich Social Media gelernt und durfte viele spannende Menschen kennenlernen. Was mich aber immer am meisten gefuchst hat war, dass andere Menschen von mir Fotos machen mussten. Das war echt immer eine Challenge, denn meistens wusste ich am besten, wie ich das Bild haben wollte. Schliesslich habe ich beschlossen, dass ich mich besser hinter der Kamera mache und deshalb vor rund vier Jahren mein Fotografie-Business gestartet. Seither biete ich Porträit-, Paar- und Familienshootings an. Die Zusammenarbeit mit verliebten Paaren, Familien und Hochzeitspaaren erfüllt mich an diesem Job meisten. Ja genau, seit 2020 begleite ich auch Hochzeitspaare an ihrem grossen Tag! Es ist für mich eine grosse Ehre, Paare an diesem speziellen und einmaligen Tag zu begleiten und all die schönen Momente und kleinen Details für die Ewigkeit festzuhalten.

Ein paar Dinge über mich

Ich liebe

Kaffee und italienisches Essen, aber eigentlich Italien im Allgemeinen. Deshalb lerne ich auch fleissig italienisch und verbringe viel Zeit im Süden. Ausserdem liebe ich alles, was mit harmonischen Farben und Design zu tun hat. Dazu gehört Mode, Einrichtung aber auch Kunst. Daraus hat sich auch mein Bearbeitungsstil entwickelt. Du wirst bei mir nie knallige Farben und Kontraste sehen.

Ich verbringe neben der Fotografie

viel Zeit mit meinen Freunden und meinem Mann. Ausserdem liebe ich es (vegetarisch) zu kochen und vor allem Gäste zu bekochen! Es macht mich ziemlich happy, wenn ich den Tisch für meine Gäste decken und leckeres Essen und guten Wein servieren darf. Seit Sommer 2020 verbringe ich auch immer wieder Zeit beim Segeln. Wir planen gerne unsere Ferien auf dem Segelboot und erkunden so verschiedene Orte. Es ist einfach das beste Gefühl, sich mit dem Wind und den Wellen fortzubewegen.

Ich fotografiere seit

der Sekundarschule. Da habe ich nämlich bereits einen analogen Fotografiekurs besucht. Richtig gepackt hat es mich aber vor vier Jahren wieder, als ich mein Fotografie-Business gestartet habe und mich intensiv mit verschiedenen Techniken auseinandergesetzt habe.

Ich komme aus

dem wunschderschönen Kanton Zug. Aufgewachsen bin ich in Hünenberg am See - wichtiges Details für alle, die auch von hier sind, you know. Nach einem kurzen Abstecher nach Luxemburg lebe ich nun wieder in der Stadt Zug und geniesse die Nähe zum See, der Stadt, aber auch zu Zürich und dem Süden. Es gibt mir ausserdem extrem viel Kraft, meine Freunde in der Nähe zu wissen.

So arbeiten wir zusammen

und schaffen einmalige Erinnerungen



Wer mich als Fotografin in Betracht zieht, soll wissen, dass mir eine harmonische und freundschaftliche Beziehung zwischen mir und meinen Kunden sehr wichtig ist. So macht die Arbeit nicht nur mehr Spass, auch die Ergebnisse werden einfach fantastisch, lasst euch überraschen! Wenn wir zusammen lachen können und auf einer Welle reiten, dann werde ich diese einmaligen Momente für euch festhalten können.

Weiter ist mir wichtig, dass ihr mich als Fotografin auswählt, weil euch meine Arbeit gefällt und ihr nicht einfach eine Fotografin sucht, die die Kamera bedienen kann. Man sagt ja nicht umsonst, dass die Fotografie eine Kunst ist. Und man kauft auch nicht einfach ein Kunstwerk, weil man eines braucht, sondern weil man den Künstler schätzt und seine Arbeit liebt.

Follow me on Instagram

@romanaschoenauer.photography